Diagnose Krebs

Rund 300 Kinder und Jugendliche erkranken in Österreich Jahr für Jahr an Krebs. Trotz des medizinischen Fortschrittes ist die Krankheit nach wie vor lebensbedrohlich. Die Diagnose bedeutet für jede Familie nicht nur einen Schock, sondern belastet das Leben aller Familienmitglieder auf viele Jahre. Acht von zehn der jungen Patienten überleben die bösartige Krankheit. Voraussetzung für die hohen Heilungschancen ist eine äußerst intensive und einschneidende Behandlung. Über einen langen Zeitraum – oft über ein Jahr - gehören häufige stationäre Aufenthalte zur Durchführung der Therapie oder zur Behandlung der teilweise lebensbedrohlichen Komplikationen und Nebenwirkungen zum Alltag. Der erlebte Ausnahmezustand belastet die ganze Familie auf extreme Weise.

Kinder-Krebs-Sozialhilfe

Hilfe in einer schwierigen Zeit

Die Krebserkrankung eines Kindes ist für die ganze Familie eine kaum vorstellbare Belastung. Die Eltern verbringen viele Stunden mit ihrem kranken Kind in Kliniken und Ambulanzen. Oft muss ein Elternteil seine Berufstätigkeit aufgeben, um ganz für das erkrankte Kind da sein zu können. Die finanziellen Einbußen sind erheblich und können zu einer weiteren Bedrohung werden.
Regelmäßige Besuchsfahrten zur Klinik, notwendige Umbauten in der Wohnung, erhöhte Kosten für Ernährung und Bekleidung durch besondere Hygienevorschriften, Herzenswünsche des kranken Kindes die man ihm erfüllen will, Geschwisterbetreuungskosten, psychologische Betreuung, vor der Erkrankung aufgenommene Kredite für die neue Wohnung die bedient werden müssen... Die Liste ist schier endlos!

Hilfe – rasch und unbürokratisch!

Als betroffene Mutter war es mir ein inniges Bedürfnis, das Projekt Kinder-Krebs-Sozialhilfe ins Leben zu rufen. Gemeinsam mit dem Verein Mission Hoffnung unterstützen wir Familien, die durch die Krebserkrankung ihres Kindes in Not geraten sind und fördern Selbstkostenbeiträge für Pflege und Therapien, die von der Kassa nicht bezahlt werden. Betroffene Familien erhalten – bei nachgewiesener Bedürftigkeit – finanzielle Unterstützung wo es am dringendsten notwendig ist.
Mit Ihrer Spende helfen Sie krebskranken Kindern und ihren Familien


Danke,
Lidija Zinggl



Spendenkonto
IBAN: AT21 6000 0005 1006 9714
Mit Weihnachtskarten helfen
Unternehmen helfen



Das Österreichische Spendengütesiegel bestätigt, dass die Spenden des Projektes Kinder-Krebs-Sozialhilfe korrekt und verantwortungsvoll eingesetzt werden!

Spendenabsetzbarkeit: Ihre Spenden für das Projekt Kinder-Krebs-Sozialhilfe sind steuerlich absetzbar! Re.Nr. SO2546


Impressum:

Mission Hoffnung
Neubaugasse 10/14
1070 Wien
ZVR: 405924162
Tel.: +43 (1) 879 07 36-14
Fax: +43 (1) 879 07 36 20
Email: office@missionhoffnung.org